Schwerpunkte des im Jahre 2003 gegründeten Draupadi Verlages sind Romane, Erzählungen und Gedichte vor allem aus Indien sowie Sachbücher aus Südasien, später ergänzt um eine Reihe mit Literatur aus Deutschland. 

Der Name des Draupadi Verlags bezieht sich auf die Heldin 'Draupadi'

des alt-indischen Epos "Mahabharata", von der es heißt, sie habe sich gegen Ungerechtigkeit und Willkür zur Wehr gesetzt.

Unseren aktuellen  Newsletter zum Lesen und Stöbern finden Sie hier  >> 

Alle bisher erschienenen Newsletter sind auch als PDF  verfügbar  >>



Neuerscheinungen:

Heidelberger Autor:innenpreis    

Shortlist 2021-23

 

Stadtlichter

 

Hg. v.  belmonte, Charlotte Döhrmann, Kristin Peschutter, Williams Rothvoss Buchheimer, Klaudia Rzeźniczak und Jonas Spies

 

ISBN 978-3-945191-91-0, 2024, 196 Seiten, 19,80 Euro

In diesem Buch sind die besten Texte vereint, die in den vergangenen drei Jahren für den Heidelberger Autor:innenpreis nominiert wurden. Die vorliegende Textsammlung gibt einen Einblick in die Genrevielfalt des Preises: 2021 war es Lyrik, 2022 Kurzprosa, und 2023 wurden erstmalig Essays ausgeschrieben.  >>


Henning Stegmüller

 

Once upon a time

in India

 

Travelling with Explorers Poets and Gods

 

ISBN 978-3-945191-86-6

2024, 178 Seiten, 35,00 Euro

Henning Stegmüller legt ein sehr persönliches Buch vor, frei von Indien-Klischees. Fotos und Texte erzählen von Forschern, Hirten, Dichtern und Göttern – vom kärglichen Leben auf dem Land, von Festen, Mythen und Ritualen und nicht zuletzt auch von den Abgründen des Molochs Mumbai. >>

Mrinal Pande

 

Die Schöne und der Papagei

 

Ein satirischer Roman 

 

A. d. Hindi v.  A.Degener, I.Fornell, M. Kramer und H. W. Wessler

 

ISBN 978-3-945191-87-3

2023, 124 Seiten, 12,00 Euro

Die Schöne und der Papagei ist eine Politsatire – und zugleich eine Referenz an die altindische und bis in die Gegenwart tradierte uralte indische Erzählkunst, wie sie sich etwa in den didaktischen Sammlungen Panchatantra und Hitopadesha niederschlägt.  >>

Kerrin Gräfin von Schwerin

 

Begegnungen in Indien

 

Bilder aus einem Land

im Aufbruch

 

ISBN 978-3-945919-82-8

2023, 142 Seiten, 18,00 Euro

Vor 50 Jahren reiste die Historikerin Kerrin Gräfin von Schwerin erstmals nach Indien. Sie war fasziniert von den Menschen und ihren Lebensbedingungen in den Städten, Dörfern, auf dem Land, ihren Festen und Religionen. All diese Erfahrungen und Begegnungen hielt sie mit ihrer Kamera fest...  >>

Jaiwanti Dimri

 

Für Surju

 

Roman

 

Aus dem Hindi übersetzt von Almuth Degener

 

ISBN 978-3-945191-79-8

2023, 118 Seiten, 11,00 Euro

Eine Inderin arbeitet für einige Zeit als Dozentin in Bhutan. Zwischen ihr und ihrer ebenfalls indischen Hausangestellten entsteht im Laufe der Erzählung ein Verhältnis, das zwischen Kasten- und Klassenschranken einerseits und weiblicher Solidarität andererseits schwankt.  >>

Anjali Deshpande

 

Mord

 

Kriminalroman

 

Aus dem Hindi übersetzt von Almuth Degener

 

ISBN 978-3-945191-80-4

2023, 210 Seiten, 19,80 Euro

Ein Mord ist geschehen. Aber das Opfer ist nur eine Prostituierte. Wen interessiert das schon! Der vom Dienst suspendierte Polizist Adhirath gibt sich damit nicht zufrieden. Und das, obwohl er genug Probleme hat. Werden am Schluss die Schuldigen gefasst oder erweisen sich soziale Faktoren stärker als Beweismittel?  >>

Alka Saraogi

 

Entwurzelt

 

Roman

 

Aus dem Hindi übersetzt von Almuth Degener

 

ISBN 978-3-945191-85-9

2024, 256 Seiten, 19,80 Euro

Eine Erfolgsstory ist es nicht, die Geschichte Kulbhushans, der vor den Pogromen von Ost- nach Westbengalen flüchten musste. Ein Entwurzelter ist Kulbhushan, der in der neuen Heimat nie wirklich Fuß fassen konnte. Aber wer weiß, vielleicht ist dieser seltsame Mann am Ende doch einer, auf den die Familie stolz sein kann.  >>

Gregor Beul

 

Windfang

 

Collage

 

Illustrationen: fuxiluxi 

 

ISBN 978-3-945191-83-5

2023, 164 Seiten, 18,00 Euro

Luxemburg 2004: Bei der Ausstellung im Nationalmuseum für Geschichte und Kunst, trifft Martin Luhm den jungen M. und erhält von ihm ein leeres Buch. So beginnt ein Dialog: Gelesenes, Erfundenes und eine vergangene Reise fügen sich neu zusammen und stellen die Frage nach Zeit und Erleben.  >>

Siegfried Pick

 

Die selige Buntheit

der Welt

 

Parallelen im Leben von Hermann Hesse und

dem seines Großvaters Hermann Gundert

 

ISBN 978-3-945191-84-2

2023, 162 Seiten, 15,00 Euro

Auffällig sind so manche Parallelen in den Lebensläufen von Großvater Hermann Gundert und Enkel Hermann Hesse. Mit ihrer Sprachbegabung haben Hermann Hesse und dessen Vetter, der Japanologe Wilhelm Gundert (1880-1971) das Denken ihres Großvaters Hermann Gundert weitergetragen und sublimiert.  >>

Carola Justo

 

Samsara – Kreis des Lebens

 

Roman

 

ISBN 978-3-945191-81-1

2023, 420 Seiten, 24,80 Euro

Der Roman, der Lesern die indische Spiritualität und Weisheit nahebringt, ist gekennzeichnet durch eine äußerst spannende Handlung und tiefgründige Dialoge. Das Buch handelt von der Suche nach dem ganz eigenen Weg und nach dem Sinn des Lebens.  >>

Avadhut Dongare

 

Die Brille an der Wand

 

Roman

 

Aus dem Marathi übersetzt von Thomas Vogel

 

ISBN 978-3-945191-77-4

2023, 182 Seiten, 18,00 Euro

Dieser zeitgenössische Roman des jungen, preisgekrönten indischen Autoren Avadhut Dongare zeigt ein modernes Indien. Handys, Computer und soziale Medien sind eine Selbstverständ-lichkeit, Geschlechterrollen werden in Frage gestellt und Männer wie Frauen wagen einen freieren Umgang mit ihrer Sexualität.  >>



 

Draupadi-Verlag

Dossenheimer Landstr. 103

69121 Heidelberg

 

info@draupadi-verlag.de

fon  06221 412990

fax   0322 2372 2343